Hector-Kinderakademie | Staatliches Schulamt Nürtingen | Kurshalbjahr 1 - Schuljahr 2017/2018

Optische Täuschung: Verwirrte Sinne - Kurs B

Kursnummer: H_29

Gebiet: MINT (16 KE)
Klassenstufen: Kl.2 - Kl.4
Kosten: 3€
Maximale Teilnehmerzahl: 10

Dozent(en):
Zielsetzung:
Aufbau und Funktion des Auges, Informationsverarbeitung im Gehirn, 50 optische Täuschungen, Dinge sehen, die nicht vorhanden sind, Dinge unterschiedlich sehen, obwohl sie gleich sind, zwei verschiedene Bilder sehen, Fertigstellung/Reflexion/Abschluss Phänomene entdecken / erforschen / erklären: Wozu ist mein Auge in der Lage? Wie lässt es sich täuschen? Wie kann man verschiedene optische Täuschungen erklären? Geometrische Formen zeichnen/ herstellen, sehr exaktes Zeichen/ Arbeiten. Arbeit in Kleingruppen, mit einem Partner/ einer Partnerin, Vorstellen von selbst hergestellten optischen Täuschungen, anderen Kindern Rückmeldung zu deren Arbeitsergebnissen geben.
Kurzbeschreibung:
Siehst du zwei Gesichter oder eine Vase? Siehst du eine junge Frau oder eine alte Frau? Wie kannst du ärgerliche Personen auf einem Bild zum Lachen bringen, ohne das Bild zu verändern? Unser Auge kann uns täuschen und ganz schön in die Irre führen! Gleiche Dinge wirken völlig anders, gerade Linien schief oder wir sehen etwas, das nicht da ist. Woran das liegt? Wir beschäftigen uns genau mit der Funktion unserer Augen und erfahren dabei, wie unser Gehirn die vom Auge erfassten Dinge verarbeitet. Die Geheimnisse unseres Sehsinns lüften wir.
Beschreibung:
Termin 1:
Aufbau und Funktion des menschlichen Auges: Netzhaut, Iris, Pupille, Hornhaut, Linse, Glaskörper

Termin 2:
Fünfzig optische Täuschungen zum Entdecken/ Ausprobieren/ Staunen / Erklären. Was ist eine optische Täuschung? Welchen "Streich" spielt mir mein Auge hier?

Termin 3:
Dinge sehen, die nicht vorhanden sind. Herstellen einer optischen Täuschung (1): Schwarze Quadrate auf hellem Hintergrund. Täuschung per Sehnerv

Termin 4:
Dinge unterschiedlich sehen, obwohl sie gleich sind.
Wie verarbeitet unser Gehirn die vom Auge erfassten Informationen? Wir sehen Punkte zwischen schwarzen Quadraten, obwohl gar keine da sind. Herstellen einer optischen Täuschung (2).

Termin 5:
Zwei verschiedene Bilder in ein und demselben Bild sehen.
Herstellen einer optischen Täuschung (3): Gesicht oder Vase? Täuschung: Schauen wir auf die Seiten, sehen wir die blauen Gesichter vor einem weißen Hintergrund. Konzentrieren wir uns auf die Mitte, wird der weiße Zwischenraum zwischen den Gesichtern zur Vase.

Termin 6/7: Herstellung weiterer optischer Täuschungen,

Termin 8:
Fertigstellung/ Reflexion/ Abschluss
Bemerkung:
Bitte mitbringen: Mäppchen mit Füller, Bleistift, Spitzer, Radiergummi, Schere und Klebestift, Buntstifte, Pinsel, Wachsmalstifte, langes Lineal, Zirkel, Geodreieck (groß), Schnellhefter Die Kosten werden am Ende des Kurses abgerechnet.
Termine:
Di. 09.01.2018 / 14:00 - 15:30
Di. 16.01.2018 / 14:00 - 15:30
Di. 23.01.2018 / 14:00 - 15:30
Di. 30.01.2018 / 14:00 - 15:30
Di. 06.02.2018 / 14:00 - 15:30
Di. 20.02.2018 / 14:00 - 15:30
Di. 27.02.2018 / 14:00 - 15:30
Di. 06.03.2018 / 14:00 - 15:30